• Alfred Dürr

FUKUSHIMA ist ÜBERALL!

Vom Freitag, 11. März 2022, dem 3-fach SUPER-GAU von Fukushima bis zum 26. April 2022, dem SUPER-GAU von Tschernobyl, läd das Nürtinger Institut Wissenschaft Weiterdenken (IWW) wieder zu einer Online-Veranstaltung über folgende Vorträge und Stellungnahmen ein:


- Vermächtnis Kernkraft

- Kernschmelzen & ihre Folgen

- Immense Verseuchung der Menschheit durch Radioaktivität

- Geheime Kernschmelze-Liste

- Tabelle mit „schwarzen Schwänen“





Diese Vorträge und Stellungnahmen sind dem verstorbenen Kernphysiker und Philosophen Prof. Dr. Hans-Peter Dürr, dessen Doktorvater Edward Teller, der Vater der Wasserstoffbombe war, gewidmet.

Siehe Vortrag:


Hans-Peter Dürr: Sein Leben und Wirken


Überall in der Welt steigt die Stärke der radioaktiven Strahlenbelastung (auf 200 Millionen Curie,d.h. 20 Millionen Tera Beqcerel) gefährlich an, ebenso auch die dadurch erzeugte Zunahme von schmerzhaften und zum Tode führenden Krebserkrankungen, nicht nur in Japan oder im Pazifischen Ozean (bestätigt durch die US-Behörde NOAA, siehe Abbildung unter Kernschmelzen).

Schon in jeder europäischen Familie gibt es mindestens ein Fall. Deutschland hat die meisten Krebstoten vor Italien, Großbritannien, Frankreich und Spanien. Global steigt die Zahl ständig!


Krebs durch Radon

Das WHO veröffentlichte vor kurzem, dass nicht wie früher angenommen wurde, Lungenkrebs hauptsächlich durch Rauchen erzeugt wird, sondern dass das radioaktive Edelgas Radon mit 60 % daran beteiligt ist. Dieses Alpha-strahlende Gas steigt aus dem Erdboden in die Keller und kann sich dort konzentrieren, wenn nicht gelüftet wird!


Krebs durch Kernschmelzen und ihre Fallout-Wolken

Der Großteil der hochgefährlichen, fast ewig strahlenden Nuklear-Substanzen (mit Halbwertszeiten von Millionen Jahren:


splatbares Plutonium-239 mit 24 000 Jahren

spaltbares Uran-235 mit 704 Millionen Jahren


stammt von den Fallout-Wolken der ca. 300 Kernschmelzen u.a., die immer noch von allen Regierungen vertuscht werden.


Krebs und Tod durch ein Alpha-Teilchen

Schon allein 1 Alpha-Teilchen mit seiner immensen 4 Millionen Elektronenvolt (eV)- Energie Millionen von DNA-Molekülen (Bindungsenergie nur 4 eV) kann unseren Körper zerstören und so auch einen Menschen töten!


Die neue sogenannte EU-Taxonomie „Nachhaltigkeit“ für die Kernkraft entspricht dem krassen Gegenteil!


Eines kann ohne das andere nicht geben. Ohne zivile Atomenergie gibt es keine militärische Nutzung, und ohne militärische Nutzung auch keine zivile Atomenergie.“


Emmanuel Macron, 2020


Kernkraftwerke die fast alle Atombomben, als brutalstes Massenvernichtungsmittel , erzeugt haben und so eine tötliche Ehe miteinander eingegangen sind,

schneiden bei unserem Nachhaltigkeits-Test als „Totengräber-Technologie“ schlecht ab!


Siehe unter Aktuell:

Was ist Nachhaltigkeit? Vergleich mit Windkraftanlagen